!!! Nitrox-Tauchen hat nichts mit Tieftauchen zu tun !!!

Tauchen Sie sicherer mit weniger Stickstoff
oder

Verlängern Sie Ihre Nullzeiten

mit

Nitrox          Nitrox

               

 

Neben den Nitrox Specialitiy Kursen von IDD und PADI  
(Gemische bis 40 % Sauerstoff)

bieten wir 

Technical NitroxKurse nach den Standards von TDI und Protec  
(Gemische bis 100 % Sauerstoff)

Nitrox
ist wie Luft eine Mischung aus Stickstoff und Sauerstoff.
Der Anteil des Sauerstoffs von 21 % in Pressluft wird auf 22 % bis 40 % Sauerstoff erhöht . 

Die Standardmischungen sind
 Nitrox I 
(32% O2) und Nitrox II  (36% O2)

  Einige Aspekte des Nitroxtauchens:

Es verlängert die Nullzeit

Es reduziert die Deko Zeit, wenn die Nullzeit überschritten ist

Es reduziert den im Körper zurückbleibenden Stickstoff

Es reduziert wahrscheinlich die Erschöpfung nach dem Tauchgang

Damit bietet das 
Nitroxtauchen längere Tauchgänge in gleichen Tiefen
 
und reduziert die Belastung für den Körper im Vergleich zur Pressluft.

Ein guter Anreiz sich damit näher zu beschäftigen.

  Folgende Inhalte vermittelt der:

Nitrox Specialty Kurs

Planung und Durchführung von Nullzeittauchgänge unter Verwendung angereicherter Luftgemische zwischen 22 und 40 % , wobei innerhalb anerkannter Tauchtabellengrenzen und Sauerstoff-Belastungsgrenzen geblieben wird.

 Der Umgang mit nitroxfähigen Tauchcomputern ist selbstverständlich auch Grundlage der Ausbildung.

Welche Ausrüstung man für das Tauchen mit Nitrox benötigt und 
wie man sie pflegt.
 Wie die Bestimmungen in einzelnen Ländern gehandhabt werden.

Wie eine Analyse der Flaschenfüllung gemacht wird.

Nach Beendigung des Kurse bist Du berechtigt
 weltweit mit EANx (bis 40% O2) gefüllte Flaschen zu leihen und 
auf Tauchbasen mit Nitrox innerhalb der Sporttauchgrenzen zu tauchen.

Idealerweise lässt sich der Nitrox Kurs gut mit dem Advanced Programm von PADI und IDD verbinden.

 

Technical Nitrox Kurs

Weiterführende Theorie für die Planung von Tauchgängen 
außerhalb der Nullzeitgrenzen,
mit anschließender Dekompression mit Gasgemischen vom 80 bis 100% O2  wird bei Kursen nach TDI und Protec Standards vermittelt.

 Im Bereich der Dekompression mit Sauerstoff und mehreren Gemischen bei einem Tauchgang bietet sich unser Höhlentauchprogramm in Florida an. Dort lässt sich Technical Nitrox hervorragend mit Cave Diving verbinden.